Kapitel 4 unserer Gartengeschichte...2017


Winter 2017....am 16. Januar ist unser Garten im Schnee versunken.

Im März begannen wir uns eine neue Sitzgelegenheit zu schaffen...unter unserem Hausbaum, dem nordamerikanischen Trompetenbaum.

In Vorbereitung auf den "Tag der offenen Gärten" mauerten wir noch ein "Eingangstor" zu unserem Garten (der Torbogen fehlt auf diesen Bild leider noch) und eine Mauer zwischen unseren Lavendelhecken.

In diesem Jahr fanden wieder über 150 Besucher den Weg in unseren Garten "GuckumsEck".

Im Spätsommer des Jahres haben wir unsere Werkstatt entrümpelt und fanden auf diesem Wege lange verschollen geglaubte Gegenstände aus unserer Trödelsammlung.

Und so entstand in der, über Jahre verwachsenen, Spilling - Hecke unser "Dichter - Stübchen" mit Küche, Bad und Arbeitszimmer.

Mit einer "mutigen" Farbe können auch aus noch so alten Gegenständen Dekoobjekte mit hohem künstlerischen Wert entstehen.

Die letzte Anschaffung in diesem Jahr war der über 40 Jahre alte Weinstock.

Passend dazu fanden wir in unserem Fundus noch eine alte Obst / Weinpresse.

Im Herbst ging es dann an die Verwirklichung eines Herzenswunsches Frau "GuckumsEck".....ein Küchenkräuter - Hochbeet.

Das Jahr und die Gartensaison neigt sich dem Ende zu...und am 09. Dezember verfällt auch unser Garten in Winterruhe.

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square